KRASOflex® 155
stabilisiertes und zugleich knickbares Arbeitsfugenband zum Aufstellen auf die obere Bewehrungslage, nur 3 cm Einbindung beim 1. Betonierabschnitt nötig, optimale Sichtkontrolle durch Sichtkontrollstreifen, mit AnbindeösenDas Fugenblech aus Kunststoff + Standfest wie ein Fugenblech – biegsam wie ein Fugenband! Durch den Innenkern aus Kunststoff lässt sich das KRASOflex® 155 einfach anpassen und knicken.+ Zum Aufstellen auf die obere Bewehrungslage – nur 3 cm Einbindung beim 1. Betonierabschnitt nötig. Optimale Sichtkontrolle durch Sichtkontrollstreifen.+ Inklusive Stoßverbinder-Set zur schnellen und  einfachen Herstellung von Stoßverbindungen.+ Anbindeösen erleichtern die Befestigung.+ Gülle- und Silagebeständigkeit!
KRASO Duo-Fix 150 „plus“
stabilisiertes Arbeitsfugenband zum Aufstellen auf die obere Bewehrungslage, nur 3 cm Einbindung beim 1. Betonierabschnitt nötig, optimale Sichtkontrolle durch farbliche Unterscheidung der Einbindung, mit eingesetzten AnbindeösenDie technisch hochwertige Arbeitsfugenabdichtung + Standfest wie ein Fugenblech – flexibel wie ein Fugenband! Durch den Innenkern aus gelochtem Blech lässt sich das KRASO Duo-Fix 150 „plus“ einfach anpassen und knicken. + Zum Aufstellen auf die obere Bewehrungslage – nur 3 cm Einbindung beim 1. Betonierabschnitt nötig. Optimale Sichtkontrolle durch farbliche Unterscheidung.+ Stöße können einfach mit dem KRASO Dichtungsstreifen auf der Baustelle erstellt werden. + Eingesetzte Anbindeösen erleichtern die Befestigung. + Gülle- und Silagebeständigkeit!
KRASO Sternrohr System FTW 60 / OBW 88
universell im Stoß- und Eckbereich von Wandelementen einsetzbarSichere Abdichtungen für Stoß- und Eckbereiche+ KRASO Sternrohr System FTW 60 als Sollrisselement für FertigTeilWände und KRASO Sternrohr System OBW 88 als Sollrisselement für OrtBetonWände: Universell im Stoß- und Eckbereich von Wandelementen einsetzbar.
KRASO AFW 150
Arbeitsfugen - Wandelement für senkrechte Arbeitsfugen im Stoßbereich Wand/WandSichere Abdichtungen für Stoß- und Eckbereiche+ KRASO AFW 150 (ArbeitsFugenWandelement) für senkrechte Arbeitsfugen im Stoßbereich Wand/Wand.+ Einfach über das eingebaute KRASO Duo-Fix 150 „plus“ stellen und mit den mitgelieferten KRASO Montageklammern fixieren.
KRASO Montageklammern
für Fugenbänder bis 20 cm HöheZubehör: + KRASO Montageklammer für den Stoßbereich und zum einfachen Aufstellen auf der oberen Bewehrungslage.+ KRASO Montageklammer für Fertigteilwände für den Stoßbereich und zum einfachen Aufstellen auf der oberen Bewehrungslage.
KRASO Dichtungsstreifen
für Fugenbandstöße, selbstklebendZubehör+ Zum sicheren Abdichten von KRASO Duo-Fix 150 „plus“ sowie Fugenbandstößen.+  Einfach dicht mit selbstklebende KRASO Dichtungsstreifen.
KRASO Fugenband ASI
Innenliegendes Arbeitsfugenband ASI (Werksnorm)innen stabilisiert, aus Weich-PVC, für Arbeitsfugen im Betonbau, z.B. für Sohlen- und WandanschlüsseWeitere Fugenbänder auf Anfrage lieferbar!Fugenbänder erhältlich nach:Werksnorm, Werksnorm BV, DIN 18541 und DIN 18541 BV
KRASO Fugenband AA
Außenliegendes Arbeitsfugenband AA (Werksnorm)aus Weich-PVC, für Arbeitsfugen im Betonbau, z.B. unter Sohlenplatten, Sohle-Wand AnschlussWeitere Fugenbänder auf Anfrage lieferbar!Fugenbänder erhältlich nach:Werksnorm, Werksnorm BV, DIN 18541 und DIN 18541 BV
KRASO Fugenband AD
Außenliegendes Dehnungsfugenband AD (Werksnorm)aus Weich-PVC, für Bewegungsfugen (Raum- und Pressfugen) im Betonbau, z. B. unter SohlplattenWeitere Fugenbänder auf Anfrage lieferbar!Fugenbänder erhältlich nach:Werksnorm, Werksnorm BV, DIN 18541 und DIN 18541 BV
KRASO Fugenband D
Innenliegendes Dehnungsfugenband D (Werksnorm)aus Weich-PVC, für Bewegungsfugen (Raum- und Pressfugen) im BetonbauWeitere Fugenbänder auf Anfrage lieferbar!Fugenbänder erhältlich nach:Werksnorm, Werksnorm BV, DIN 18 541 und DIN 18 541 BV
KRASO Sternrohr Basis 60 / 88
zum Aufstellen auf bauseitig gestelltes Fugenband, universell im Stoß- und Eckbereich von Wandelementen einsetzbar
KRASO Gebäudetrennfuge T1
Bodenplatte und Wand getrenntEckformteil: Außenliegendes Dehnungsfugenband Typ AD 320 (unter der Bodenplatte)an außenliegendes Dehnungsfugenband Typ AD 320 (Wand) sowie anKRASO Duo-Fix 150 „plus“ als Anschlussstücke für umlaufendesKRASO Duo-Fix 150 „plus“, Schenkellängen jeweils 50 cm(Dehnungsfugenbänder nach Werksnorm)
KRASO Gebäudetrennfuge T2
Bodenplatte und Wand getrenntEckformteil: Außenliegendes Dehnungsfugenband Typ AD 320 (unter der Bodenplatte),an innenliegendes Dehnungsfugenband Typ D 320 (Wand), sowie anKRASO Duo-Fix 150 „plus“ als Anschlussstücke, für umlaufendesKRASO Duo-Fix 150 „plus“, Schenkellängen jeweils 50 cm (Dehnungsfugenbänder nach Werksnorm)
KRASO Arbeitsfuge T3
Bodenplatte und Wand durchgehendEckformteil: Außenliegendes Arbeitsfugenband Typ AA 320 (unter der Bodenplatte)an außenliegendes Arbeitsfugenband Typ AA 320 (Wand), sowie anKRASO Duo-Fix 150 „plus“ als Anschlussstücke für umlaufendesKRASO Duo-Fix 150 „plus“, Schenkellängen jeweils 50 cm(Arbeitsfugenbänder nach Werksnorm)
KRASO Wandtrennfuge T4
Bodenplatte durchgehend und Wand getrenntFormteil: Innenliegendes Dehnungsfugenband Typ D 320 (Wand)mit Befestigungsschenkel zum Anbringen an umlaufendes KRASO Duo-Fix 150 „plus“(Dehnungsfugenbänder nach Werksnorm)
KRASO Gebäudetrennfuge T5
Bodenplatte und Wand getrenntEckformteil: Außenliegendes Dehnungsfugenband Typ AD 320 (unter der Bodenplatte)an außenliegendes Dehnungsfugenband Typ AD 320 Ecke A (Wand), sowie anKRASO Duo-Fix 150 „plus“ als Anschlussstücke, für umlaufendes KRASO Duo-Fix 150 „plus“,Schenkellängen jeweils 50 cm (Dehnungsfugenbänder nach Werksnorm)
KRASO Arbeitsfuge T6
Bodenplatte  durchgehend, Stoßbereich der Dreifachwand(kontrollierter Riss)Formteil: Außenliegendes Arbeitsfugenband Typ AA 320 (unter der Bodenplatte),an außenliegendes Arbeitsfugenband Typ AA 320 (Wand) sowie anKRASO Duo-Fix 150 „plus“ als Anschlussstücke für umlaufendesKRASO Duo-Fix 150 „plus“ und zum Aufsetzen von KRASO FTW 50(muss zusätzlich bestellt werden), Schenkellängen jeweils 50 cm(Arbeitsfugenbänder nach Werksnorm)
KRASO Klemmkonstruktion
Flachstahl Klemmschiene Edelstahl (Länge ca. 1,20 m mit Langloch alle 15 cm)Zur Anbindung neuer an bestehende Bauteile+ Klemmkonstruktionen in Edelstahl oder verzinkt. Innenliegend und außenliegend.