KRASO Wanddurchführung Typ Universal

Typ Universal
Durchmesser DN

KRASO Wanddurchführung Typ Universal

in Übereinstimmung mit DIN EN 1401, für den Einbau in WU-Betonwände, zum beidseitigen Anschließen (Uni B) bzw. als Durchschiebemöglichkeit (Uni Dvon KG/HT - Rohren, mit druckwasserdichter, umlaufender KRASO Vierstegdichtung. Die Markierungen dienen zum einfachen Kürzen auf der Baustelle auf gängige Wandstärken | WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2


Die bewährte Wanddurchführung aus Vollwandmaterial

+ Mit druckwasserdichter, umlaufender KRASO Vierstegdichtung – MPA-geprüft bis 10 bar!

+ Radondicht: Schützt vor einer gesundheitsgefährdenden Konzentration des radioaktiven Edelgases!

+ Aus form- und druckstabilem Vollwandmaterial mit geringem Abrieb! Einbau auch bei niedrigen Temperaturen.

+ Rohr und Rohr-Material in Übereinstimmung mit DIN EN 1401.

+ Erhältlich auch in KG 2000: aus Polypropylen (PP), mineralverstärkt, glattwandig, langlebig.

+ In Übereinstimmung mit DIN EN 1401 (KG) bzw. DIN EN 14758 (KG 2000).

+ Beidseitig angeformte Steckmuffe zum Anschluss von KG/HT - Rohren.

+ Inklusive zwei KRASO Deckeln als Einbauhilfe.

+ KRASO Produktinnovation: Typ B als wärmegedämmte Wanddurchführung!

+ WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2.

Info

Lieferumfang:

KRASO Typ Universal B mit beidseitig angeformter Steckmuffe, 2 KRASO Deckel als Einbauhilfe • KRASO Typ Universal D mit integrierter Durchschiebemuffe, 2 KRASO Deckel als Einbauhilfe

Typ / Artikel

KRASO Typ Universal B KRASO Typ Universal D

Durchmesser DN

110

125

160

für Wandstärken von ... bis ... (in cm)

12 - 30

12 - 30

17,5 - 36,5

KRASO Typ Universal B
KRASO Typ Universal D

52 €

62 €

69 €

KRASO Wanddurchführung Typ FR
in Übereinstimmung mit DIN EN 1401, für den Einbau in WU-Betonwände, zum beidseitigen Anschließen von KG/HT - Rohren, mit druckwasser- dichter, umlaufender KRASO Vierstegdichtung, einseitig angeformter Steckmuffe, einseitigem Spitzende und 2 KRASO Deckeln als Einbauhilfe | WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2Immer die richtige Fließrichtung + Dank der KRASO Wanddurchführung Typ FR können Abwasserrohre die Fließrichtung beibehalten! Überflüssige Kanten werden vermieden. Verstopfte Rohre: Fehlanzeige! + Durch den flexiblen und dennoch dichten Anschluss an das Rohrsystem werden Spannungen durch Setzungen der KG-Leitung minimiert!+ Mit der bis 10 bar druckwasserdichten, umlaufenden KRASO Vierstegdichtung bleibt der Keller trocken und geschützt vor Radon. + Radondicht: Schützt vor einer gesundheitsgefährdenden Konzentration des radioaktiven Edelgases! + Aus Vollwandmaterial! Erhältlich auch in KG 2000 aus Polypropylen (PP), mineralverstärkt, glattwandig, langlebig. + Rohr und Rohr-Material in Übereinstimmung mit DIN EN 1401 (KG) bzw. DIN EN 14758 (KG 2000). + WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2.
KRASO Wanddurchführung Typ FR - KG 2000
in Übereinstimmung mit DIN EN 14758, für den Einbau in WU-Betonwände zum beidseitigen Anschließen von KG 2000 Rohren, mit druckwasserdichter, umlaufender, thermisch verschweißter KRASO Vierstegdichtung, einseitig angeformter Steckmuffe, einseitigem Spitzende und 2 KRASO Deckeln als Einbauhilfe | WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2Immer die richtige Fließrichtung + Dank der KRASO Wanddurchführung Typ FR können Abwasserrohre die Fließrichtung beibehalten! Überflüssige Kanten werden vermieden. Verstopfte Rohre: Fehlanzeige! + Durch den flexiblen und dennoch dichten Anschluss an das Rohrsystem werden Spannungen durch Setzungen der KG-Leitung minimiert!+ Mit der bis 10 bar druckwasserdichten, umlaufenden KRASO Vierstegdichtung bleibt der Keller trocken und geschützt vor Radon. + Radondicht: Schützt vor einer gesundheitsgefährdenden Konzentration des radioaktiven Edelgases! + Aus Vollwandmaterial! KG 2000: aus Polypropylen (PP), mineralverstärkt, glattwandig, langlebig. + Rohr und Rohr-Material in Übereinstimmung mit DIN EN 1401 (KG) bzw. DIN EN 14758 (KG 2000). + WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2.
KRASO Wanddurchführung Typ FBV-FR
Wanddurchführung zur systemkonformen Anbindung an FBV-Folien, in FließRichtung, für den Einbau in WU-Betonwände mit bauseits verlegter Frischbetonverbundfolie mittels 20 cm umlaufender, eckiger FBV-Dichtungsmanschette, inkl. Fixierrahmen zur einfachen Befestigung, DrehmomentKontrollMutter KRASO DKM, zum beidseitigen Anschließen von KG, HT bzw. KG 2000 - Rohren. Einseitig angeformte Steckmuffe, einseitig Spitzende, mit druckwasserdichter, umlaufender KRASO Vierstegdichtung und 2 KRASO Deckeln als Einbauhilfe | WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2Immer die richtige Fließrichtung im FBV-System + Wanddurchführung zur systemkonformen Anbindung an Frischbetonverbundabdichtungen. + Herstellerunabhängig: Frischbetonverbundfolien (FBV) sämtlicher Hersteller können angebunden werden. + KRASO FBV-Dichtungsmanschette aus rostfreiem Edelstahl V2A mit 20 cm umlaufender, eckiger Frischbetonverbundfolie. + DrehmomentKontrollMutter KRASO DKM: Automatisches Drehmoment ohne Drehmomentschlüssel!+ Dank der KRASO Wanddurchführung Typ FR können Abwasserrohre die Fließrichtung beibehalten! Überflüssige Kanten werden vermieden. Verstopfte Rohre: Fehlanzeige! + Durch den flexiblen und dennoch dichten Anschluss an das Rohrsystem werden Spannungen durch Setzungen der KG-Leitung minimiert!+ Mit der bis 10 bar druckwasserdichten, umlaufenden KRASO Vierstegdichtung bleibt der Keller trocken und geschützt vor Radon. + Aus Vollwandmaterial! Erhältlich auch in KG 2000 aus Polypropylen (PP), mineralverstärkt, glattwandig, langlebig. + WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2
KRASO Wanddurchführung Typ B
in Übereinstimmung mit DIN EN 1401, für den Einbau in WU-Betonwände zum beidseitigen Anschließen von KG/HT – Rohren, mit druckwasserdichter, umlaufender KRASO Vierstegdichtung, beidseitig angeformter Steckmuffe und 2 KRASO Deckeln als Einbauhilfe | WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2.Die bewährte Wanddurchführung aus Vollwandmaterial+ Mit druckwasserdichter, umlaufender KRASO Vierstegdichtung – MPA-geprüft bis 10 bar!+ Radondicht: Schützt vor einer gesundheitsgefährdenden Konzentration des radioaktiven Edelgases!+ Aus form- und druckstabilem Vollwandmaterial mit geringem Abrieb! Einbau auch bei niedrigen Temperaturen.+ Rohr und Rohr-Material in Übereinstimmung mit DIN EN 1401.+ Erhältlich auch in KG 2000: aus Polypropylen (PP), mineralverstärkt, glattwandig, langlebig.+ In Übereinstimmung mit DIN EN 1401 (KG) bzw. DIN EN 14758 (KG 2000).+ Beidseitig angeformte Steckmuffe zum Anschluss von KG/HT - Rohren.+ Inklusive zwei KRASO Deckeln als Einbauhilfe.+ KRASO Produktinnovation: Typ B als wärmegedämmte Wanddurchführung!+ | WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2.
KRASO Wanddurchführung Typ B - KG 2000
in Übereinstimmung mit DIN EN 14758, für den Einbau in WU-Betonwände zum beidseitigen Anschließen von KG 2000 – Rohren, mit druckwasserdichter, umlaufender, thermisch verschweißter KRASO Vierstegdichtung, beidseitig angeformter Steckmuffe und 2 KRASO Deckeln als Einbauhilfe | WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2Die bewährte Wanddurchführung aus Vollwandmaterial+ Mit druckwasserdichter, umlaufender KRASO Vierstegdichtung – MPA-geprüft bis 10 bar!+ Radondicht: Schützt vor einer gesundheitsgefährdenden Konzentration des radioaktiven Edelgases!+ Aus form- und druckstabilem Vollwandmaterial mit geringem Abrieb! Einbau auch bei niedrigen Temperaturen.+ KG 2000: aus Polypropylen (PP), mineralverstärkt, glattwandig, langlebig.+ In Übereinstimmung mit DIN EN 1401 (KG) bzw. DIN EN 14758 (KG 2000).+ Beidseitig angeformte Steckmuffe zum Anschluss von KG/HT - Rohren.+ Inklusive zwei KRASO Deckeln als Einbauhilfe.+ KRASO Produktinnovation: Typ B als wärmegedämmte Wanddurchführung!+ WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2.
Reinigungsverschluss für KRASO Typ BDF
15 x 15 cm - verschraubbar -Einfach, dicht und bewährt - KRASO Bodendurchführung Typ BDF+ Die bewährte Bodendurchführung mit KRASO Vierstegdichtung – MPA-geprüft bis 10 bar! + Radondicht: Schützt vor einer gesundheitsgefährdenden Konzentration des radioaktiven Edelgases! + Aus form- und druckstabilem Vollwandmaterial mit geringem Abrieb! Einbau auch bei niedrigen Temperaturen.+ Rohr und Rohr-Material in Übereinstimmung mit DIN EN 1401. + Erhältlich auch in KG 2000: aus Polypropylen (PP), mineralverstärkt, glattwandig, langlebig. + In Übereinstimmung mit DIN EN 1401 (KG) bzw. DIN EN 14758 (KG 2000).+ Erhältlich auch mit öl- und bitumenbeständigem KRASO Folienflansch. + Einseitig angeformte Steckmuffe zum Anschluss von KG/HT - Rohren. + Inklusive KRASO Deckel als Einbauhilfe. + KRASO Produktinnovation: Typ BDF als wärmegedämmte Bodendurchführung!
KRASO Bodendurchführung Typ BDF - KG 2000
in Übereinstimmung mit DIN EN 14758, für den Einbau in WU-Bodenplatten zum Anschließen von System KG 2000 - Grundleitungen, mit druckwasserdichter, umlaufender, thermisch verschweißter KRASO Vierstegdichtung, einseitig angeformter Steckmuffe und KRASO Deckel als Einbauhilfe, erhältlich auch mit KRASO Folienflansch, öl- und bitumenbeständig, umlaufend ca. 15 cm. Für die Einbindung des Folienflansches empfehlen wir unseren Kleb- und Dichtstoff KRASO PU 50 | WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2, mit Folienflansch DIN 18533 W1-EEinfach, dicht und bewährt + Die bewährte Bodendurchführung mit KRASO Vierstegdichtung – MPA-geprüft bis 10 bar! + Radondicht: Schützt vor einer gesundheitsgefährdenden Konzentration des radioaktiven Edelgases! + Aus form- und druckstabilem Vollwandmaterial mit geringem Abrieb! Einbau auch bei niedrigen Temperaturen.+ KG 2000: aus Polypropylen (PP), mineralverstärkt, glattwandig, langlebig. + In Übereinstimmung mit DIN EN 1401 (KG) bzw. DIN EN 14758 (KG 2000).+ Erhältlich auch mit öl- und bitumenbeständigem KRASO Folienflansch. + Einseitig angeformte Steckmuffe zum Anschluss von KG/HT - Rohren. + Inklusive KRASO Deckel als Einbauhilfe. + KRASO Produktinnovation: Typ BDF als wärmegedämmte Bodendurchführung! + WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2, mit Folienflansch DIN 18533 W1-E.
KRASO Bodendurchführung BDF
in Übereinstimmung mit DIN EN 1401, für den Einbau in WU-Bodenplatten zum Anschließen von KG/HT - Rohren, mit druckwasserdichter, umlaufender KRASO Vierstegdichtung, einseitig angeformter Steckmuffe und KRASO Deckel als Einbauhilfe, erhältlich auch mit KRASO Folienflansch, öl- und bitumenbeständig, umlaufend ca. 15 cm. Für die Einbindung des Folienflansches empfehlen wir unseren Kleb- und Dichtstoff KRASO PU 50 | WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2, mit Folienflansch DIN 18533 W1-EEinfach, dicht und bewährt + Die bewährte Bodendurchführung mit KRASO Vierstegdichtung – MPA-geprüft bis 10 bar! + Radondicht: Schützt vor einer gesundheitsgefährdenden Konzentration des radioaktiven Edelgases! + Aus form- und druckstabilem Vollwandmaterial mit geringem Abrieb! Einbau auch bei niedrigen Temperaturen. + Rohr und Rohr-Material in Übereinstimmung mit DIN EN 1401. + Erhältlich auch in KG 2000: aus Polypropylen (PP), mineralverstärkt, glattwandig, langlebig. + In Übereinstimmung mit DIN EN 1401 (KG) bzw. DIN EN 14758 (KG 2000).+ Erhältlich auch mit öl- und bitumenbeständigem KRASO Folienflansch. + Einseitig angeformte Steckmuffe zum Anschluss von KG/HT - Rohren. + Inklusive KRASO Deckel als Einbauhilfe. + KRASO Produktinnovation: Typ BDF als wärmegedämmte Bodendurchführung!+ WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2, mit Folienflansch DIN 18533 W1-E.
KRASO Mauerkragen
zur druckwasserdichten Einbindung von Rohrleitungen mit glatter Oberfläche (KG, KG 2000, HT) in WU-Betonkonstruktionen: Bodenplatte und Wand, MPA-geprüft bis 5 bar. | WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2 + Die schnelle, einfache und dichte Lösung zur Abdichtung von Rohren in WU-Betonkonstruktionen – Bodenplatte und Wand! + Druckwasserdichte Einbindung von Rohrleitungen: MPA-geprüft bis 5 bar! + Methangasbeständig! + Für nahezu alle glatten Rohre in DN 110, DN 125 und DN 160: KG, KG 2000 und HT - Rohre! + Werkzeuglose Montage – einfach und schnell: Der KRASO® Mauerkragen muss nur über das Rohr gezogen werden!  + WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2.
KRASO Bodendurchführung Typ FBV-BDF
Bodendurchführung zur systemkonformen Anbindung an FBV-Folien, aus hochwertigem, form- und druckstabilem Vollwandmaterial bzw. KG 2000 (Polypropylen (PP), mineralverstärkt, glattwandig, langlebig, hohe Schlagzähigkeit), für den Einbau in WU-Bodenplatten mit bauseits verlegter Frischbetonverbundfolie mittels 20 cm umlaufender, eckiger FBV-Dichtungsmanschette, DrehmomentKontrollMutter KRASO DKM, zum Anschließen von KG, HT bzw. KG 2000 - Grundleitungen, ca. 50 cm lang, mit druckwasserdichter, umlaufender KRASO Vierstegdichtung, einseitig angeformter Steckmuffe und KRASO Deckel als Einbauhilfe | WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2Effektive Abdichtung im System + Bodendurchführung zur systemkonformen Anbindung an Frischbetonverbundabdichtungen. + Herstellerunabhängig: Frischbetonverbundfolien (FBV) sämtlicher Hersteller können angebunden werden. + KRASO FBV-Dichtungsmanschette aus rostfreiem Edelstahl V2A mit 20 cm umlaufender, eckiger Frischbetonverbundfolie. + DrehmomentKontrollMutter KRASO DKM: Automatisches Drehmoment ohne Drehmomentschlüssel! + KRASO Bodendurchführung Typ BDF: Die bewährte Bodendurchführung mit KRASO Vierstegdichtung – MPA-geprüft bis 10 bar! Radondicht!+ Aus form- und druckstabilem Vollwandmaterial mit geringem Abrieb! Einbau auch bei niedrigen Temperaturen. + Erhältlich auch in KG 2000: aus Polypropylen (PP), mineralverstärkt, glattwandig, langlebig. + Einseitig angeformte Steckmuffe zum Anschluss von KG, HT bzw. KG 2000 - Rohren. + Inklusive KRASO Deckel als Einbauhilfe. + WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2
NBR Dichtung
ölbeständige Lippendichtringe für System KG 2000