KRASO KFP Montagekit

KRASO KFP Montagekit

passend für KRASO Kunststoffflanschplatte Typ KFP 

Info

Lieferumfang:
KRASO
KFP Montagekit, KRASO Drehmomentschlüssel, 8er Steckschlüsseleinsatz, Ø 19er Nuss, Kartuschenpresspistole, Ausbläser für Bohrlöcher

KRASO Kunststoffflanschplatte Typ KFP
zur Durchführung von Rohren oder Kabeln mittels KRASO Dichteinsatz (nicht im Lieferumfang enthalten), Kernbohrung nicht notwendig, einfache Öffnung oder Aussparung in der Wand ausreichend, gegen drückendes Wasser bis 3,0 bar, Platte aus 60 mm starkem, hochfestem Spezialkunststoff, EPDM Flachdichtung, ID = InnenDurchmesserDie Flanschplatte aus hochfestem Spezialkunststoff + Durch Änderungen im Grundwasserstand kommt es immer wieder vor, dass ältere Bauwerke saniert und im Kellerbereich abgedichtet werden müssen. Dabei sollten auch vorhandene Rohre und Kabel auf dem neuesten Stand der Technik abgedichtet werden. + Die Abdichtung der Medienleitungen wird mit einem KRASO Dichteinsatz in der Kunststoffflanschplatte abgeschlossen.
KRASO Kunststoffflanschplatte Typ KFP - Mehrfach -
zur Durchführung von Rohren oder Kabeln mittels KRASO Dichteinsatz (nicht im Lieferumfang enthalten), Kernbohrung nicht notwendig, einfache Öffnung oder Aussparung in der Wand ausreichend, gegen drückendes Wasser bis 3,0 bar, Platte aus 60 mm starkem hochfestem Spezialkunststoff, EPDM Flachdichtung, ID = InnenDurchmesser Futterrohr EchtmaßTyp KFP - Mehrfach / Mehrfach geteilt + Die Flanschplatte aus hochfestem Spezialkunststoff lässt sich nachträglich montieren. + Montage vor einer Wand aus WU-Beton oder mit Folienflansch vor einer Wand mit Flächenabdichtung. + Anschließende Abdichtung der Medienleitung in der Kunststoffflanschplatte mittels KRASO Dichteinsatz. Ebenfalls geteilt lieferbar!
KRASO Kunststoffflanschplatte Typ KFP - geteilt -
zur Durchführung von Rohren oder Kabeln mittels KRASO Dichteinsatz (nicht im Lieferumfang enthalten), Kernbohrung nicht notwendig, einfache Öffnung oder Aussparung in der Wand ausreichend, gegen drückendes Wasser bis 3,0 bar, Platte aus 60 mm starkem, hochfestem Spezialkunststoff, EPDM Flachdichtung, ID = InnenDurchmesserBewährte Lösung neu gedacht + Wie ein „geteiltes Futterrohr“: Die Flanschplatte aus hochfestem Spezialkunststoff lässt sich nachträglich montieren.+ Keine Kernbohrung: Medienleitungen müssen zur Montage nicht getrennt werden! + Montage vor einer Wand aus WU-Beton oder als KRASO Typ KFP mit Folienflansch vor einer Wand mit Flächenabdichtung.+ Einfache Montage durch eine Person dank geringem Gewicht! + Modernste CNC-Fertigungstechnik: Absolute Maßhaltigkeit – keine Toleranzen wie bei Lösungen aus Metall. + Nut- und Federsystem: die beiden Hälften der Kunststoffflanschplatte ziehen sich automatisch 100%ig passgenau zusammen. Montagefehler werden durch diese Innovation vermieden!+ Anschließende Abdichtung der Medienleitung in der Kunststoffflanschplatte mittels KRASO Dichteinsatz.