KRASO KDS 150 als Doppeldichtpackung - 45 Grad

KRASO KDS 150 als Doppeldichtpackung - 45 Grad

mit vormontierten Bügeln und Styroporhalterungen zum Einbau im 45° Winkel | WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2

Preise auf Anfrage! Weitere Neigungswinkel möglich!


Kompatibel, dicht, sicher – die Doppeldichtpackung mit System

+ Kompatibel mit allen gängigen Systemen! Dicht dank druckwasserdichter, umlaufender KRASO Vierstegdichtung! Sicher durch bruchunempfindliches Vollwandmaterial!

+ Das intelligente, umfassende und flexible Kabeldurchführungssystem für komplexe Neubauten: Öffentliche Gebäude, Kliniken, technisch-naturwissenschaftliche Einrichtungen oder den industriell-gewerblichen Bereich.

+ Nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für modernste, technische Gebäudeausstattung: Horizontal und vertikal kombinierbar, Einbau im 45° Winkel mit vormontierten Bügeln, verfügbar für Fertigteilwände oder zur Einbindung in Flächenabdichtungen.

+ Zahlreiches Zubehör rundet das KRASO Kabeldurchführungssystem zu einem kompletten, universell einsetzbaren Paket ab!

WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2


Info

Lieferumfang:

KRASO Kabeldurchführung KDS 150 als Doppeldichtpackung - 45 Grad, mit vormontierten Bügeln und Styroporhalterungen 

Passendes Zubehör finden Sie hier.



KRASO FLS - Flexibles Leerrohr-System
Flexibles Leerrohr-System als Kabelschutzschlauch für gas- und wasserdichte Anbindung an KRASO Kabeldurchführung KDS, Überdruck von 4,0 bzw. 3,0 bar, Unterdruck 0,7 bzw. 0,5 bar, schwere Ausführung für hohe mechanische Beanspruchung, innen glatt für schonenden Kabelzug, außen glatt zur optimalen Abdichtung, flexibel, erhöhte Druck- und Vakuumfestigkeit, hohe axiale Festigkeit, gute Laugen- und Säurebeständigkeit, sole- und seewasserfest, gute UV- und Ozon- beständigkeit, gas- und flüssigkeitsdicht, RoHS konform (Restriction of Hazardous Substances)
KRASO Systemdeckel KDS 150 mit Schlauchadapter
inkl. Bajonettanschluss mit Überwurfmutter und Verdrehsicherung, Schlauchadapter zum Anschluss von KRASO FLS, PE-Wellrohren oder PVC- und PP-Rohren an KRASO Kabeldurchführung KDS 150. In Verbindung mit KRASO FLS druckwasserdicht bis 2,5 bar. Anwendungsbereich s. Tabelle| WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2
KRASO Systemdichteinsatz KDS 150 Universal Mehrfach - geteilt -
zur Durchführung von ein oder mehreren Medienleitungen/Kabeln einsetzbar, geteilte Ausführung für den nachträglichen Einbau, DrehmomentKontrollMutter KRASO DKM, 30 mm Dichtung, Außendurchmesser 160 mm, speziell zum Einsatz in Kabeldurchführungen | WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2
KRASO Schlauchverbinder
zur Verbindung z.B. von KRASO FLS - Flexibles Leerrohr-System
KRASO Schnellverschlussstopfen für FLS
zum Verschluss von KRASO FLS - Flexibles Leerrohr-System
KRASO Dichteinsatz Typ IGR - geteilt -
Für den Einsatz in Kabelschutzrohr Typ-R, geteilte Ausführung für den nachträglichen Einbau, DrehmomentKontrollMutter KRASO DKM, rostfreier Edelstahl V2A, 30 mm Dichtung
KRASO Abstandhalter
gewährleistet den ausreichenden Abstand zwischen flexiblen Leerrohren, leichter, schlagzäher, witterungsbeständiger und verrottungsfester Kunststoffabstandhalter
KRASO Systemdeckel KDS 150 mit Muffe
inkl. Bajonettanschluss mit Überwurfmutter und Verdrehsicherung, Muffe zum Anstecken von PVC- und PP-Rohren an KRASO Kabeldurchführung KDS 150
KRASO Systemdeckel KDS 150 - Warmschrumpftechnik -
inkl. Bajonettanschluss mit Überwurfmutter und Verdrehsicherung (verhindert ungewolltes Öffnen), mit 1, 3 oder 7 Stutzen zur Durchführung von Rohren oder Kabeln, inkl. Schrumpfschlauch (Länge ca. 20 cm) zum Verbinden durch Warmschrumpftechnik, KRASO Systemdeckel KDS 150 - Warmschrumpftechnik - 3-fach und 7-fach mit werkseitigem, druckwasserdichtem Verschluss zur Öffnung durch einfaches Herausschlagen vor der Belegung (bauseits), Anwendungsbereich s. Tabelle | WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2
KRASO Y-Schlüssel
Y-Schlüssel zum Öffnen/Schließen des KDS Verschlussdeckels, erhältlich für KRASO Kabeldurchführung KDS 90 und KDS 150