Willkommen beim KRASO Profi Chat

Unsere Experten freuen sich auf Ihre Fragen.
Mo.-Do.: 07:00 bis 17:00 Uhr
und Fr.: 07:00 bis 15:30 Uhr

KRASO WHATSAPP BUSINESS
Kontaktiere uns unter folgender Nummer:
Klicke auf die folgende Nummer, um uns zu kontaktieren:
+49 2872 95 35 888
KRASO Cable Inlet Box System KDS 150

KRASO Cable Inlet Box System KDS 150

The flexible cable connection system for industry and commercial buildings

KRASO Cable Inlet Box KDS 150 offers you a secure and simple possibility to install cables and pipes right into buildings. Together with the KRASO Cable Cable Penetration System KDS 150 this flexible system offers plenty of combinations. With a radius of 650 mm you are able to connect pipes and cable protective hoses at a 90-degree angle to buildings without basements.

Due to the water pressure tight surrounding KRASO 4 Seal, buildings are protected from pressurised water. With installation device for a secure hold while concreting the system. Additional security is offered by varying KRASO Sealing Inserts KDS 150. These help installing cables and media lines and can be ordered regarding your individual needs.


» For the installation of cables and lines as for example electricity, telecommunication etc. into buildings without basement (non-licensed for gas lines according DVGW): the ideal solution for industrial and commercial buildings.
» Sealing of the base plate by water pressure tight surrounding KRASO 4 Seal.
» With stable installation device for correct positioning before concreting
» Flexible plug-in possibilities from the outside due to KRASO Cable Penetration System KDS 150.
» Additional media line sealing from the inside using KRASO Sealing Inserts.
» Including: KRASO KDS 150 Empty Pipe Insert with bayonet fixing for a floor construction with floor heating, insulation and screed.

Info

KRASO Cable Inlet Box System KDS 150
Scope of supply:
KRASO Cable Inlet Box System KDS 150 with water pressure tight surrounding KRASO 4 Seal, with KRASO KDS 150 Empty Pipe Insert 20 cm, 90° empty pipe system, installation device and KRASO KDS 150 Closure Cover


KRASO KDS 150 als Doppeldichtpackung mit Spachtelflansch
Kabeldurchführungssystem zum Einbetonieren, mit gas- und druckwasserdichter, umlaufender KRASO Vierstegdichtung, inkl. 2 KDS Verschlussdeckeln, mit Spachtelflansch, Gewebe beschichtet oder aufgeraut, umlaufend ca. 7 cm, zur sicheren Anbindung von Bitumen- und Reaktivabdichtung (z.B. KMB) oder einer Frischbetonverbundfolie, für die spätere Belegung von Medienleitungen mittels KRASO Systemdichteinsatz KDS oder zum Anschluss von Kabelleerrohren mittels KRASO Systemdeckel | WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2, DIN 18533 W1 -E und W2.1 -EKompatibel, dicht, sicher – die Doppeldichtpackung mit System + Kompatibel mit allen gängigen Systemen! Dicht dank druckwasserdichter, umlaufender KRASO Vierstegdichtung! Sicher durch bruchunempfindliches Vollwandmaterial! + Intelligentes, umfassendes und flexibles Kabeldurchführungssystem für komplexe Neubauten: Öffentliche Gebäude, Kliniken, technisch-naturwissenschaftliche Einrichtungen oder den industriell-gewerblichen Bereich+ Horizontal und vertikal kombinierbar, Einbau im 45° Winkel mit vormontierten Bügeln, verfügbar für Fertigteilwände oder zur Einbindung in Flächenabdichtungen+ Für jede Anwendung das passende Zubehör!+ WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2
KRASO KDS 150 als Einfachdichtpackung mit Spachtelflansch
Kabeldurchführungssystem zum Einbetonieren, mit gas- und druckwasserdichter, umlaufender KRASO Vierstegdichtung, inkl. KDS Verschlussdeckel, mit Spachtelflansch, Gewebe beschichtet oder aufgeraut, umlaufend ca. 7 cm, zur sicheren Anbindung von Bitumen- und Reaktivabdichtungen oder einer Frischbetonverbundfolie, für die spätere Belegung von Medienleitungen mittels KRASO Systemdichteinsatz KDS oder zum Anschluss von Kabelleerrohren mittels KRASO Systemdeckel | WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2, DIN 18533 W1 -E und W2.1 -EKompatibel, dicht, sicher – die Einfachdichtpackung mit System + Kompatibel mit allen gängigen Systemen! Dicht dank druckwasserdichter, umlaufender KRASO Vierstegdichtung! Sicher durch bruchunempfindliches Vollwandmaterial! + Intelligentes, umfassendes und flexibles Kabeldurchführungssystem für komplexe Neubauten: Öffentliche Gebäude, Kliniken, technisch-naturwissenschaftliche Einrichtungen oder den industriell-gewerblichen Bereich+ Horizontal und vertikal kombinierbar, Einbau im 45° Winkel mit vormontierten Bügeln, verfügbar für Fertigteilwände oder zur Einbindung in Flächenabdichtungen+ Für jede Anwendung das passende Zubehör!+ WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2
KRASO Futterrohr Typ FBV-FE - Futterrohr Echtmaß
dickwandiges Kunststoff-Futterrohr zur systemkonformen Anbindung an FBV-Folien | WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2Das Futterrohr für die FBV-Anbindung + Futterrohr zur systemkonformen Anbindung an Frischbetonverbundabdichtungen+ Herstellerunabhängig: Frischbetonverbundfolien (FBV) sämtlicher Hersteller lassen sich werkseitig in das System integrieren.+ KRASO FBV-Dichtungsmanschette aus rostfreiem Edelstahl V2A mit 20 cm umlaufender, eckiger Frischbetonverbundfolie+ DrehmomentKontrollMutter KRASO DKM: Automatisches Drehmoment ohne Drehmomentschlüssel!+ Das dickwandige Kunststoff-Futterrohr Echtmaß zum Einbetonieren: Als Aussparung für den nachträglichen Einbau von Kabeln und Rohren mittels Dichteinsatz! + Mit druckwasserdichter, umlaufender KRASO Vierstegdichtung – zertifiziert und geprüft: Durch ihre spezielle Geometrie geht die Vierstegdichtung eine druckwasser-, gas- und geruchsdichte Verkrallung mit dem Beton ein. + Material und Verarbeitung: KRASO Futterrohre werden aus wetterbeständigem und schlagfestem Kunststoff produziert. Die druckwasserdichte, umlaufende KRASO Vierstegdichtung wird per Vulkanisierung mit dem Kunststoffrohr verbunden. + IAF geprüft: Radondicht!+ Geprüft nach FHRK-Prüfgrundlage GE 102! + WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2
KRASO Wanddurchführung Typ DFW - DreiFachWand
in Übereinstimmung mit DIN EN 1401, für den Einbau in DreiFachWände, zum beidseitigen Anschließen von KG/HT - Rohren, mit beidseitig angeformter Steckmuffe, 2 KRASO Deckel als Einbauhilfe | WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2Einfache und sichere Abdichtung in Fertigteilwänden+ Für den Einbau in Dreifachwandelementen: anstehendes Wasser schon in der Außenschale stoppen!+ KRASO Typ DFW 4: beidseitige KRASO Doppelstegdichtung – MPA-geprüft bis 3,5 bar! + KRASO Typ DFW 6: einseitige KRASO Doppelstegdichtung, mittige KRASO Vierstegdichtung – MPA-geprüft bis 10 bar! + KRASO Typ DFW 8: beidseitige KRASO Doppelstegdichtung, mittige KRASO Vierstegdichtung – MPA-geprüft bis 10 bar! + IAF-geprüft: Radondicht! + Rohr und Rohr-Material in Übereinstimmung mit DIN EN 1401 (KG)+ WU-Richtlinie: Beanspruchungsklasse 1 + 2
KRASO FLS - Flexibles Leerrohr-System
Flexibles Leerrohr-System als Kabelschutzschlauch für gas- und wasserdichte Anbindung an KRASO Kabeldurchführung KDS, Überdruck von 4,0 bzw. 3,0 bar, Unterdruck 0,7 bzw. 0,5 bar, schwere Ausführung für hohe mechanische Beanspruchung, innen glatt für schonenden Kabelzug, außen glatt zur optimalen Abdichtung, flexibel, erhöhte Druck- und Vakuumfestigkeit, hohe axiale Festigkeit, gute Laugen- und Säurebeständigkeit, sole- und seewasserfest, gute UV- und Ozonbeständigkeit, gas- und flüssigkeitsdicht, RoHS konform (Restriction of Hazardous Substances) Immer das richtige Zubehör für KRASO Kabeldurchführung KDS + Gebäudeeinführung KDS 150+ Mit dem passenden Zubehör lassen sich die KRASO Kabeldurchführung KDS 90 / KDS 150 als Dichtpackungen und die KRASO Gebäudeeinführung KDS 150 zu einem komplett individuellen System konfigurieren - so wie es für anspruchsvolle Bauvorhaben benötigt wird.+ Unsere Experten beraten Sie gerne zu den zahlreichen Möglichkeiten - auch vor Ort!