KRASO Nozzle Closure KDS 150

KRASO Nozzle Closure KDS 150

specially to plug-in to KRASO System Sealing Insert KDS 150 - heat-shrink technology -

Info

KRASO Nozzle Closure KDS 150
Scope of supply:
KRASO Nozzle Closure KDS 150, 20 mm seal, non-corrosive stainless steel V2A

Downloads

KRASO KDS 150 als Doppeldichtpackung mit Spachtelflansch
Kabeldurchführungssystem KDS 150 mit Spachtelflansch zur sicheren Anbindung von Bitumendickbeschichtung (z.B. KMB), aufgeRaut oder Gewebe beschichtet, umlaufend ca. 7 cm, mit druckwasserdichter, umlaufender KRASO VierstegdichtungKompatibel, dicht, sicher – die Doppeldichtpackung mit System + Kompatibel mit allen gängigen Systemen! Dicht dank druckwasserdichter, umlaufender KRASO Vierstegdichtung! Sicher durch bruchunempfindliches Vollwandmaterial! + Das intelligente, umfassende und flexible Kabeldurchführungssystem für komplexe Neubauten: Öffentliche Gebäude, Kliniken, technisch-naturwissenschaftliche Einrichtungen oder den industriell-gewerblichen Bereich. + Nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für modernste, technische Gebäudeausstattung: Horizontal und vertikal kombinierbar, Einbau im 45° Winkel mit vormontierten Bügeln, verfügbar für Fertigteilwände oder zur Einbindung in Flächenabdichtungen. + Zahlreiches Zubehör rundet das KRASO Kabeldurchführungssystem zu einem kompletten, universell einsetzbaren Paket ab!
KRASO Systemdichteinsatz KDS 150
Systemdichteinsätze speziell für den Einsatz in KRASO Kabeldurchführungen KDS 150 als Dichtpackung, gegen drückendes Wasser bis 2,5 bar, 30 mm Dichtung, rostfreier Edelstahl V2AImmer das richtige Zubehör für KRASO Kabeldurchführung KDS + Gebäudeeinführung KDS 150 + Mit dem passenden Zubehör lassen sich die KRASO Kabeldurchführung KDS 90 / KDS 150 als Dichtpackungen und die KRASO Gebäudeeinführung KDS 150 zu einem komplett individuellen System konfigurieren – so wie es für anspruchsvolle Bauvorhaben benötigt wird. + Unsere Experten beraten Sie gerne zu den zahlreichen Möglichkeiten – auch vor Ort!
KRASO Systemdeckel KDS 150 - Warmschrumpftechnik -
inkl. Bajonettanschluss mit Überwurfmutter und Verdrehsicherung, mit 1, 3 oder 7 Stutzen zur Durchführung von Rohren oder Kabeln, inkl. Schrumpfschlauch (Länge ca. 20 cm) zum Verbinden durch Warmschrumpftechnik, KRASO Systemdeckel KDS 150 - Warmschrumpftechnik - 3-fach und 7-fach mit werkseitigem, druckwasserdichten Verschluss zur Öffnung durch einfaches Herausschlagen vor der Belegung (bauseits), Anwendungsbereich s. TabelleImmer das richtige Zubehör für KRASO Kabeldurchführung KDS + Gebäudeeinführung KDS 150 + Mit dem passenden Zubehör lassen sich die KRASO Kabeldurchführung KDS 90 / KDS 150 als Dichtpackungen und die KRASO Gebäudeeinführung KDS 150 zu einem komplett individuellen System konfigurieren – so wie es für anspruchsvolle Bauvorhaben benötigt wird. + Unsere Experten beraten Sie gerne zu den zahlreichen Möglichkeiten – auch vor Ort!