Kabeldurchführungen fürs Flachdach: Der KRASO Schwanenhals

07.01.2020
Bilder_Aktuelles_Schwanenhals

Die Sonne scheint für alle – und das kostenlos. Deshalb wird bei Neubauten - gerade im Gewerbebereich - auf kostengünstige und klimafreundliche Stromgewinnung durch Solaranlagen gesetzt. Um den CO2-neutral erzeugten Strom vom Flachdach ins Gebäude zu führen, braucht es eine effektive Kabeldurchführung, die dicht ist und sich leicht in die Dachabdichtungsbahnen einbinden lässt. Der KRASO Schwanenhals ist für diesen Zweck genau die passende Lösung! Mit dem integrierten KRASO Folienklemmflansch Typ FKF (MPA-geprüft bis 2,5 bar!) lässt sich der Schwanenhals öl- und bitumenbeständig in die Dachabdichtung einbinden. Die Art der Abdichtungsbahn oder Folie lässt sich von uns anpassen: Thermofol U15, FPO, RESITRIX®, PP, PE, KRASO-Fol, PYE-PV 200 S5 uvm. Der KRASO Schwanenhals ist auch sonst rundum flexibel: 360 Grad schwenkbar, verzinkt oder Ausführung in Edelstahl V2A, erhältlich auch als wärmegedämmte Ausführung - für noch mehr Energieeffizienz.