Einfach, komfortabel, dicht ans Fernwärmenetz

05.07.2018
KRASO_FWHE

KRASO Fernwärme-Hauseinführung: Die komfortable Lösung für alle nicht unterkellerten Gebäude (Ein-/Mehrfamilienhäuser, öffentliche und gewerbliche Bauten) zum Anschluss an das Fernwärmenetz: Durch die stabile Aufstellvorrichtung ist die Montage denkbar einfach: Aufstellen - Ausrichten - Betonieren - Anschließen - Fertig! Alle üblichen Rohrleitungen für Fernwärme (vorgedämmt, mit integriertem Vor- und Rücklauf) lassen sich integrieren. 

Alles drin

  • KRASO Hausanschlusssystem 250 1-fach inklusive Installationsset für Fernwärmeleitungen - wahlweise für DN 140, DN 160 oder DN 175 - mit druckwasserdichter, umlaufender KRASO Vierstegdichtung
  • Abstandhalter zur inneren Fixierung der Fernwärmeleitung
  • KRASO Leehrrohraufsatz 250 aus KG 2000: Für den Fußbodenaufbau im Gebäudeinneren
  • KRASO Dichteinsatz Typ DD/GR - GF: Dichteinsatz mit Großflansch zur druckwasserdichten Leitungsaufnahme im Gebeäudeinneren - aus rostfreiem Edelstahl V2A 
  • Optional: KRASO Folienflansch - Zur Einbindung in die Fußbodenabdichtung